055 555 05 45
365 Tage von 8-20
telefonische Erreichbarkeit

OP-Nachbehandlung postoperative Rehabilitation

In Absprache mit dem jeweiligen Operateur erfolgt die ambulante Rehabilitation stets mit dem Optimalziel der vollständigen Wiederherstellung der Muskel- und Gelenksfunktion. Die aktive Therapie steht hierbei natürlich im Vordergrund. Des Weiteren kommen alle physiotherapeutischen und manualtherapeutischen Techniken, je nach Bedarf, zum Einsatz.

Gerade bei älteren Patienten erschweren Defizite nach der Behebung der direkten Folgen einer akuten Erkrankung oder eines Unfalls die Rückkehr in ihre gewohnte Umgebung. Spezifische Abklärungen im Bereich der Geriatrie ergänzen daher die akutmedizinischen Interventionen und rehabilitativen Massnahmen. Das Wiedererlangen grösstmöglicher Selbständigkeit ist dabei oberstes Ziel der individuell abgestimmten Therapie und Betreuung. Hierzu wird im Vorfeld ein sogenanntes geriatrisches Assessment, eine „Standortbestimmung“, durchgeführt, um den Patienten dazu zu verhelfen, nach der Behandlung mit so wenig fremder Hilfe wie nur möglich im Alltag zurechtzukommen.

zurück